Reglement CM 1:32

CM Carrera-Masters 2021

Reglement:

– CARRERA-DTM, 2-Türer sowie CARRERA-GT3,-LMS, -GTE-Rennwagen
– 13 Volt Spannung (anpassbar).
– Reifen Hinterachse NUR Original CARRERA BEST-Nr. 20089800
– Fahrzeuge, bei denen diese Reifen nicht auf die Original-Hinterachse passen, sind nicht zugelassen.
Magnete raus; Mindestgewicht 100 g, alle Karosserieschrauben fest angezogen.
– Keine Zusatzgewichte (außer siehe unten) Entgraten der Original-Felgen vorn und hinten.
– Nur Original CARRERA-Vorderreifen (Bedruckung muss sichtbar bleiben)
   Anschleifen der Vorderreifen und Versiegeln über die gesamte Lauffläche nur mit Nagellack.
Mindestdurchmesser – Vorderreifen mit Felge – 20,5 mm, KEIN konischer Schliff).
– Rennsportliche Eigenlackierungen.
– Platinen / Beleuchtungsbestandteile dürfen entfernt werden.
– Motorstecker darf direkt mit Leitkielstecker verbunden werden.
– Wenn ein Fahrzeug (nach erlaubten Modifikationen) leichter als 100 Gramm ist,
   muss in die Karosserie direkt an das Fahrerinlett unter dem Armaturenbrett
   in Höhe der Frontscheibe (nicht unter dem Fahrer) so viel Gewicht geklebt werden,
   bis wieder mindestens 100 Gramm Gesamtgewicht des Fahrzeugs erreicht sind.
Alles was an Modifikationen nicht erlaubt ist, ist verboten.

Organisatorisches:

– Reglementverstoß bei Abnahme: Nachbesserung binnen 3 Minuten, KEINE Kulanzzulassung
– Rennleitung kann auffällig schnelle Motoren kennzeichnen und vom Rennen ausschließen.
   Start dann mit einem von der Rennleitung ausgegebenen anderen CARRERA-Serienmotor.
– Nach dem Rennen: Einsammeln der Hinterreifen, Aufbewahrung in Fotodose
– Reifen dürfen die gesamte Saison gefahren werden. Austausch der Reifen
   ab Beginn der Fahrzeugabnahme aus ungeöffneter Original-Verpackung unter Aufsicht
   (TIPP: Zum Rennen immer eine ungeöffnete eigene Reifenpackung dabeihaben)
– Reinigen der Hinterreifen nur mit Klebeband unter Aufsicht.
– abgefallene Heckflügel: Aufstecken in Stintpause.
– Ermessen der Rennleitung: erneute Kontrolle der ersten DREI nach Rennen,
   sowie ggfs. zweier zufällig ausgewählter Fahrzeuge.
– Reglement-Verstöße nach Rennen; Rundenabzüge (ggfs. Wertungsausschluss) nach Ermessen.
Balance of Performance (BOP) erste DREI: 1,0 Volt weniger im nächsten Rennen.
   Wenn trotzdem wieder ein Platz unter den ersten DREI erreicht wird,
   gibt es im nächsten Rennen weitere 1 Volt weniger.
   Dies setzt sich fort, bis kein Platz mehr unter den erste DREI erreicht wird.
   Dann gibt es wieder 1 Volt mehr, bis ggfs. wieder eine TOP 3 Platzierung erreicht wird.
– Punktevergabe:
   RACEWAY-System PLUS „5“ Antrittspunkte pro präsentem Fahrer(in) pro Rennen
– Steichresultate (Antrittspunkte bleiben erhalten!).
   9 Rennen / 3 Streichresultate
   8 Rennen / 2 Steichresultat:
   7 Rennen / 1 Steichresultat
– Startgruppenzusammenstellung umgekehrt zum Tabellenstand.
– Wechsel auf Ersatzfahrzeug (nach Defekt des Einsatzautos) nach Rennunterbrechung erlaubt
   (5 Runden Abzug). Einsatzreifen auf Ersatzfahrzeug unter Aufsicht, sofortige parc-ferme Regeln,
   Kontrolle des Ersatzfahrzeugs aus-führlich nach dem Rennen.
   Bei Verstoß Wertungsausschluss für dieses Rennen.
 
– Ergebniskorrekturwünsche sind SOFORT zu äußern (z.B. Durchrollen der Lichtschranke
   nach Stromabschaltung, Durchfahren der Lichtschranke im Rahmen von „Doppel“,
   wenn die jeweilige Bahn hierfür keine Programmvorsorge hat.
   Entscheidung durch Serienverantwortlichen im Benehmen mit Bahnbetreiber.
– Bei manueller Addition der Rundensummen auftretende Rechenversehen grundsätzlich unstreitiger
   Rundensummen einzelner Stints sind jederzeit (auch noch im Nachgang) korrigierbar.
– Ehrenpreise am Saisonende (mindestens: die ersten DREI, Ladies Cup, Rookie of the Year).
 
Ggfs. notwendige Reglementanpassungen während der Saison bleiben vorbehalten.
 
Verantwortlicher Veranstalter und Reglementspflege: Mato – behält sich Änderungen vor.

Nächste Rennen
2021 VORERST
keine Termine!
Aktuelle News
30.05.2021
Das aktuelle Reglement zur CM vormals CTM ist veröffentlicht.
15.10.2020
Ergebnis vom 2. RevoSlot
Rennen auf dem RTR
03.10.2020
Ergebnis 3.Lauf
Team Obel Truck Race
30.09.2020
Ergebnis 5.Lauf
NSR Classic Cup
26.09.2020
Endergebnis und 8.Lauf
TTS BRM Zwergenkampf